Sommer-Highlights

Veröffentlicht auf 21.06.2017
Man kommt von weit her, um Frankreich, Paris und seine Umgebung zu besuchen. Entdecken Sie unsere Kulturdestinationen.
© Jessica Rodrigues - RB Presse

Wir laden Sie in diesem Sommer zu einem Kulturspaziergang durch Paris und Umgebung ein. Bei einem Programm mit mehr als 500 Events ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei!

Paris

Zu den wichtigsten Veranstaltungen, die einen Ausblick auf das Ausland geben, gehört zuerst einmal die Kolumbien-Show beim Festival Paris Hip Hop am 5. Juli in La Villette, mit der das Frankreich-Kolumbien-Jahr eingeläutet wird. Nennen wir weiter die Ausstellungen „113 Ors d‘Asie“ im Museum für asiatische Kunst Guimet, die bis zum 4. September zu sehen ist, und „Les trésors de l’Islam en Afrique“ (Kulturschätze des Islams in Afrika) im Institut du Monde Arabe (bis zum 30. Juli).

Mehr erfahren

Großraum Paris

Les Grandes Écuries

Dieses große Event in Chantilly wird nicht nur Reitfans begeistern. Die jüngste Pferdeshow der Grandes Écuries mit dem Namen „Métamorphoses“ verbindet Kunstreiten mit Poesie und Humor. Die Show findet in der runden Manege unter der 28 Meter hohen majestätischen Kuppel statt. Auf der vor kurzem restaurierten Fontäne ist die Bauzeit der Anlage zu lesen: 1719-1735. Bis zum 5. November.

> Mehr erfahren

Versailles im Rampenlicht

Versailles Festival 

Im Rahmen der Musiksaison des Schlosses von Versailles werden aktuelle Talente präsentiert. Ihre Kreationen stehen denen, die im 18. Jahrhundert am französischen Hof vorgetragen wurden, in nichts nach. Die „königlichen Stimmen“ – internationale Botschafterinnen des Schlosses – und Gastkünstler bringen die Gärten und die Nächte von Versailles zum Erstrahlen: Cecilia Bartoli, Philippe Jaroussky, Jordy Savall, William Christie, Raphaël Pichon, Angelin Preljocaj ... Bis zum 30. Juli.
> Mehr erfahren

Les Grandes Eaux Musicales de Versailles

Genießen Sie die Musik zwischen dem Marmor der Fontänen, den kunstvoll arrangierten Blumenbeeten und den herrlichen Skulpturen. Samstagabends ist der Genuss noch intensiver, denn in der Abenddämmerung entfalten sich berauschende Düfte zu beeindruckenden Lichteffekten. Als krönender Abschluss wird von der prachtvollen Skulpturengruppe des Apollon mit seinem Gespann der Sonnenpferde aus ein grandioses Feuerwerk gezündet. Bis zum 29. Oktober.
> Mehr erfahren

Alle reisen nach Versailles!

Die Ausstellung „Les visiteurs de Versailles 1682-1789“ ist vom 24. Oktober bis zum 25. Februar zu sehen. Franzosen und Ausländer, Prinzen und Botschafter, Maler, Schriftsteller und Philosophen, Architekten und Gelehrte, sei es für einen längeren Aufenthalt im Rahmen ihrer „Grand Tour“ oder nur für einen Tag – alle kamen nach Versailles, aus Europa, Asien, Afrika und Amerika, von der Botschaft in Siam im Jahr 1686 oder aus dem ehemaligen indischen Fürstenstaat Mysore im Jahr 1788.
> Mehr erfahren

Möchten Sie Ihre Begeisterung über Kulturevents, die Sie besucht haben, teilen? Sie brauchen dafür in den sozialen Netzwerken nur den Hashtag #FeelFrenchCulture zu benutzen.

> Züm Event-Blatt